Zwischen den Feiertagen habe ich eine spannende Frage bekommen, die ich heute gerne beantworten möchte: „Hartmut, wie planst du eigentlich dein Jahr? Setzt du dir Vorsätze oder Ziele? Nutzt du Kennzahlen?

Meine Strategie 2021 baut im Kern auf 4 Grundpfeilern auf und es gibt das erste mal keine Ziele mehr!

 

Keine Ziele, kein Forecast mehr!

Jeder der mich kennt weiß, dass ich ein sehr zielorientierter Typ bin. SMARTe Jahresziele und klare Kennzahlen liebe ich und predige ich auch jeden Tag in meinem Key Account Management Veranstaltungen. ABER: Seit Corona ist für mich persönlich die Jahresplanung einfach überholt.  Selbst eine Woche vor den Monaten November und Dezember konnte ich keine Aussage über die Umsätze in den beiden Monaten machen. Wahnsinn! Ich habe mich daher entschlossen, für 2021 komplett auf Jahresziele und auch auf Jahreskennzahlen zu verzichten!

 

Die 4 Grundpfeiler meiner Strategie 2021

3 Monate sind das neue Jahr!

  • Weg von Jahreszielen hin zu einem rollierenden 3 Monatsrhythmus, der mich stärker ins Handeln bringt und mir mehr Flexibilität bietet, um auf Veränderungen und Chancen einzugehen!

 

Mehr Fleiß und Kontinuität!

  • Jede Woche werde ich mit Impulsen und News in den sozialen Medien aktiv / präsent sein.
  • Mehr als 6 neue Produkte werden in 2021 auf den Markt kommen!
  • Pro Woche werde ich 1 Bestandskunde aktiv ansprechen.
    Hinweis: das hört sich im ersten Moment lächerlich wenig an, aber machen Sie das wirklich? Ich rede hierbei nicht von den Gesprächen, die durch meine Kunden initiiert werden oder die durch laufenden Projekte entstehen. Ich rede hier davon, pro Woche mindestens 1 Kunden PROAKTIV per TELEFON zu kontaktieren!

 

Alles was digitalisiert werden kann, wird auch digitalisiert!

  • Noch weniger Papier nutzen und verschwenden!
  • Seminarzertifikate gibt es nur noch in digitaler Form!
  • Der efkam Test wird online durchgeführt!

 

Noch klarer und einfacher!

  • Noch klarere, einfachere Präsentationen und Angebote
  • In den Seminaren gibt es nach JEDEM Sprint eine Lernreflexion

 

Mein Umsetzungscockpit

Mein Strategie Cockpit 2021 (umgesetzt in Microsoft OneNote)
Mein Strategie Cockpit 2021 (umgesetzt in Microsoft OneNote)

Der Sonntagmorgen ist meine Me-Time, um die Schwerpunkte, Themen, wichtige To-Dos für die nächste Woche festzulegen. Um dabei sicherzustellen, dass ich keine Aspekte übersehe bzw. vergessen, nutze ich ein Cockpit. In OneNote gibt es pro Woche eine Seite. Anhand dieser Seite gehe ich alle Bereiche strukturiert durch und halte meine To-Dos für die nächste Woche schriftlich fest. Durch die Aufgaben-Markierung kann ich die To-Dos einfach abhaken. Dank der guten Vernetzung von OneNote und Outlook kann ich auch mit einem Klick aus jeder Notiz sofort eine Outlook Aufgabe machen und der Status der Erledigung wird auch noch im Hintergrund automatisch synchronisiert.