Einstieg

Quo Vadis Key Account Management?

Zukunftsimpulse der european foundation for key account management (efkam)

Text

Endlich ist es da! Das erste Buch der european foundation for Key Account Management. 10 Autoren haben sich mit aktuellen Fragestellungen rund um das spannende Thema Key Account Management befasst! 10 Themen, 10 Perspektiven, beleuchtet aus den unterschiedlichsten Perspektiven!

Key Account Management (KAM) ist mittlerweile über ein halbes Jahrhundert alt. Ist es damit in die Jahre gekommen, gar überholt und nicht mehr up-to-date? Das KAM Konzept hat sich in den Jahren sehr stark gewandelt. Aus „One face to the customer“ wurde „One consistent message to the customer“. Globale Key Account Teams sind heute schon fast Standard und aus einer Großkundenbetreuung wurde ein echtes Key Account Management, dass sich auf die wichtigsten Spieler im Markt fokussiert. Gleichzeitig wird kein Begriff so häufig missbraucht, wie Key Account Management! Jedes Unternehmen hat heute Key Account Manager im Einsatz. Man könnte schon fast den Eindruck haben, jeder ist heute Key Account Manager! „Quo vadis Key Account Management?“ heißt daher dieses Buch, weil es sich kritisch mit der aktuellen Situation des KAM sowie den neuen Herausforderungen befasst. Die Autoren haben dabei jeweils für Sie ein Thema herausgepickt und beleuchtet, um Ihnen Impulse zu Key Account Management zu geben. Beleuchtet werden dabei Aspekte, wie Führungsfragen, der Einfluss der Digitalisierung und neuen agilen Managementmethoden wie OKR, die Rolle des Key Account Managers heute, Verhandlungen in Key Account Team richtig führen und vieles mehr.

Die Autoren sind Experten, Unternehmensberater, Trainer, Vertreter aus der Forschung und Lehre sowie Führungskräfte aus der Industrie, die alle ein Thema eint: Die Liebe zum Key Account Management! Alle sind Mitglieder der efkam (european foundation for key account management), die sich mit Trends und Erfolgsfaktoren im modernen KAM befasst (mehr unter www.efkam.com).

Leseprobe vom Buch “Quo Vadis Key Account Management

Herausgeber: Hartmut Sieck
Erschienen: 2018 (2. Auflage)
Anzahl Seiten: 212
Preis: 29,90€ für die Printausgabe, 19,99 € für die ebook Version

Sollten Sie für Ihr Unternehmen oder eine Veranstaltung mehr als 10 Bücher benötigen, so biete ich Ihnen gerne Sonderkonditionen an (zum Kontaktformular).

Jetzt das Buch bei amazon bestellen
Quo Vadis Key Account Management (das Buch der efkam)

Themen und Autoren im Überblick

Hier alle Themen und Autoren im Überblick

#01

Hinter den Kulissen des Key Account Managers – Handicap eines Titels (von Thomas Kleina)

#02

Key Account Management bei Bosch Building Technologies – Anforderungen an das KAM Profil im rasanten technologischen Wandel (von Dirk Schneider)

#03

Agiles Key Account Management – Mission Impossible? (von Stefan Reintgen)

#04

Das Team ist der KAM im agilen Account Management (von Andreas Goldmann und Dr. Michael Scherm)

#05

OKR und Key Account Management – Widerspruch oder Chance? (von Hartmut Sieck)

#06

Die Führung und Steuerung von Key Account Management-Organisationen (von Hartmut H. Biesel)

#07

Digitalisierung – Wie Big Data, Künstliche Intelligenz & Co das Key Account Management verändern werden (von Markus Ruf)

#08

Digitalisierung – Herausforderungen an die Rolle des modernen Key Account Managers (von Prof. Dr. Barbara Niersbach)

#09

Einsatzgruppe Key-Account: Wie Sie die Verhandlung ans gemeinsame Ziel führen (von Heiko van Eckert)

#10

Key Account Manager Heute – Definition und Anforderung! (von Dirk Depenbrock)

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider